Externer Datenschutzbeauftragter

Externer Datenschutzbeauftragter Dresden

Die Pflicht zur Benennung eines Datenschutzbeauftragten

Die Benennung eines Datenschutzbeauftragten wird notwendig, sobald in der Regel mehr als zehn Personen ständig mit der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten beschäftigt sind. Eine Verpflichtung zur Benennung kann daneben auch bestehen, wenn eine regelmäßige und systematische Überwachung von Personen erfolgt oder besondere Kategorien von Daten beispielweise über die Gesundheit, ethnische Herkunft, politische Meinung, religiöse Überzeugung oder Gewerkschaftszugehörigkeit, verarbeitet werden. Zusätzlich ist noch eine Reihe von Spezialregelungen zu beachten, nach denen ebenfalls eine Benennung eins Datenschutzbeauftragten erforderlich sein kann.

Aufgaben des Datenschutzbeauftragten

Ein Datenschutzbeauftragter ist zwingend zu bestellen, wenn in der Steuerkanzlei der Regel mindestens zehn Personen ständig mit der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten beschäftigt sind.

 
Die Aufgaben des Datenschutzbeauftragten umfassen im Wesentlichen zwei Punkte:

1. Unterrichtung und Beratung zu den datenschutzrechtlichen Anforderungen einerseits und

2. die Kontrolle darüber, ob diese eingehalten werden.

Nach Art. 39 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) gehört zudem die Zusammenarbeit mit der Aufsichtsbehörde zu den Aufgaben eines Datenschutzbeauftragten.

Ihre Vorteile

Aufrund der langjährigen Zusammenarbeit mit mittelständischen Unternehmen, bin ich mit deren speziellen Anforderungen und üblichen Fragestellungen vertraut. Statt sperrigen Informationen profitieren Sie von meinem stets aktuell gehaltenem Handbuch zur Umsetzung der DSGVO sowie weiteren Handreichungen für Sie und Ihre Mitarbeiter. Daneben stehen Ihnen im Mandatenbereich zahlreiche Vorlagen und Muster zur Verfügung.

Ihr Ansprechpartner vor Ort

Als externer Datenschutzbeauftragter stehe ich Ihnen in Dresden, aber auch in Bautzen, Chemnitz, Leipzig, Görlitz, Freiberg, Meißen, Pirna, Riesa, Hoyerswerda, Radeberg, Radebeul, Grimma, Zwickau, Plauen und Freital gern zur Verfügung.

Rufen Sie mich bei Fragen zu meinen Leistungen einfach an oder schreiben Sie mir eine E-Mail. Ich freue mich, Sie und Ihr Unternehmen schon bald kennenzulernen.

Telefon: 0351 418866840
E-Mail: kontakt@rechtsanwalt-harzewski.de

 

Ihre Anfrage

Bei Interesse können Sie gern auch das folgende Kontaktformular für Ihre Anfrage verwenden.

Die Bestimmungen zum Datenschutz dieser Internetpräsenz habe ich gelesen.